Der auf krummen Wegen gerade führt

Erich Schmidt-Schell



Mehr Infos

408107

4,00 €

 

Eine Jugendzeit im dritten Reich. Eine biographische Erzählung, die sich im oberhessischem Raum abspielte und einen guten Einblick in das Leben vor knapp einhundert Jahren liefert.

Der Frühling wird oft als die schönste Jahreszeit bezeichnet und die Jugend als die schönste Zeit des Lebens.

Im Allgemeinen trifft das auch zu. In der Jugend sind die Beschwerden des Alters noch entfernt. Man geht mit wunderbarer Leichtigkeit durchs Leben und hat die schönsten Pläne vor Augen…


Paperback, 112 Seiten

Zur Zeit keine Kundenkommentare.

Schreiben Sie eine Rezension

Der auf krummen Wegen gerade führt

Der auf krummen Wegen gerade führt

Erich Schmidt-Schell



Schreiben Sie eine Rezension